Fairtrade

Kaffee.Welt - Fairtrade

 

Für uns ist der "Faire Handel" - TransFair1, Fair Trade1 oder Fairtrade1 - eine Lebenseinstellung, getragen von den Leitideen des fairen Handels.

Der "Faire Handel" ist eine Handelspartnerschaft, die auf Dialog, Transparenz und Respekt beruht und nach mehr Gerechtigkeit im internationalen Handel strebt.

Wir sind für die Rechte von Kindern, für eine ökologisch nachhaltige Entwicklung in unserer Welt, für eine menschenwürdige Entlohnung und für angemessene Arbeitsbedingungen. Denn: Es könnten unsere Kinder, unser Partner und unsere Freunde oder wir selbst davon betroffen sein und dafür lohnt es sich doch allemal einzustehen.

Beispiele:

Tazpresso Afrika | GEPA
100% afrikanischer TransFair Espresso, dazu sogar noch in Bioqualität, eigentlich ein Muss für jede Veranstaltung mit dem Thema Afrika. Das ist praktizierter Dialog auf gleicher Augenhöhe und eine bewusste Entscheidung für Qualität.

Café Wunderbar | GEPA
Ein leckerer Bio-Kaffee, er steht für einen vollen und kräftigen Geschmack mit einer leicht schokoladigen Note.

Die Kerngrundsätze des fairen Handels sind:

  • Marktzugang für marginalisierte ProduzentInnen
  • nachhaltige und faire Handelsbeziehungen
  • Aufbau von Fähigkeiten und Stärkung der Organisation
  • Sensibilisierung der VerbraucherInnen
  • politische Arbeit im Interesse der ProduzentInnen
  • fairer Handel als "Sozialvertrag"

Weiterführende Informationen sind zu finden unter:

                            fairtrade-logo

1 © World Fair Trade Organization und Fairtrade Labelling Organizations International. Alle Recht vorbehalten.