Philosophie

 

Kaffee.Welt  –  mit dem Blick für das Besondere

Kaffee ist genauso vielfältig, wie Menschen es sind. Es gibt leichte und schwere Kaffee- sorten, welche, die schnell zugänglich sind und solche, die eine ganz spezielle Note haben. Vor allem gibt es richtig gute Kaffees und die sind in der Regel nicht im Supermarkt zu haben.

Das ist mir im Laufe meines beruflichen Lebens, das sich rund um Anbau, Verarbeitung und Zubereitung von Kaffee dreht, immer klarer geworden. Genau solch hochwertige Kaffees, die einen besonderen Genuss bieten, möchte ich Ihnen mit der Kaffee.Welt zugänglich machen.

Den ersten professionellen Kontakt zum Kaffee hatte ich als Ingenieur für Röst- und Mahltechnik. Danach habe ich für einen der europaweit größten Vertreiber von fair gehandeltem Kaffee gearbeitet. Meine Reisen, ob privat oder geschäftlich, führten mich häufig in den so genannten Kaffeegürtel: Länder, in denen Kaffee gedeiht, wie Kolumbien, Venezuela, Costa Rica, Honduras, Indonesien, Vietnam oder Malaysia. Hier habe ich auch hautnah mitbekommen, welch ein arbeitsintensives Produkt Kaffee ist, das den meisten Kaffee-Bauern wenig Gewinne einbringt. Deshalb führe ich in meinem Sortiment auch fair gehandelte Produkte. Auch biologisch angebauten Kaffee, Tee und Kakao finden Sie bei mir.

Vor einiger Zeit habe ich meine Begeisterung für das Besondere dann zum Beruf gemacht und die Kaffee.Welt gegründet. Die Idee dazu wurde auf eine simple Feststellung meiner Frau hin geboren: Es gab bis dato niemanden, der abseits vom Mainstream Kaffee verschiedenster Qualitätsröster, Tee von unterschiedlichen Teemischern und Kakao mehrerer Verarbeiter aus Deutschland und Europa zusammen anbot. Genau das macht nun die Kaffee.Welt.

Ich versammle in meinem Online-Shop die Angebote kleiner und mittelständischer Betriebe aus Europa, die ein besonderes Faible für Frische und Ausgefallenes haben. Warum ich das tue? Weil ich über den "Tassenrand" hinausschaue und gemeinsam mit Ihnen Kaffeekulturen anderer Länder entdecken will.

Unsere Röstkaffees kommen aus:

  1. Costa Rica
  2. Deutschland
  3. Elsass, Frankreich
  4. Ibiza, Spanien
  5. Niederlande
  6. Südtirol, Italien

Ein Café Crème, der in Costa Rica von Afaorca produziert wird, schmeckt eben ganz anders als einer aus derselben Anbauregion, der von Hemken in Bremen geröstet wurde. Lassen Sie sich überraschen!

Egal ob für den Hausgebrauch oder für Unternehmen, Institutionen und Gastronomien: Ich schicke Sie auf eine Entdeckungsreise in die Welt von Kaffee, Tee und Kakao.